Whippet & Italienisches Windspiel

Cane da Sogno Home News- 01.04.2022 Whippet-Hündinnen Whippet Rassebeschreibung 17.10.17 Anaplasmose, Zeckenbiss Frankreich Urlaub 2020 Frankreich Urlaub 2019 Frankreich Urlaub 2018 Frankreich Urlaub 2016 Frankreich Urlaub 2015 Whippet - Stud dog Italienisches Windspiel-Hündinnen Italienisches Windspiel - Stud dog Ita. Windspiel Rassebeschreibung Im Ruhestand Puppyroom Welpen abzugeben Wurfplanung   2022 Unsere Tierschutzhunde Galerie Kontakt/Impressum Gästebuch Datenschutzerklärung
Unsere Tierschutzhunde
Ja, auch als Züchter geben wir Hunde aus dem Tierschutz ein Zuhause und dies schon so lange wie wir denken können. Da unsere Mäuse in Saus und Braus leben, 24 Stunden mit Frauchen zusammen sind, sollen wenigstens ein paar arme Seelen ein wunderschönes Zuhause bei uns bekommen und ein Leben führen dürfen wie es sich für geliebte Haustiere gehört :-)                         Whippet Mochita ( taub ) bei uns seit Oktober 2019 Unsere Mochita stammt aus einer Schwarzzucht mit über 40 Whippet :-( Dieser betrieb ausschließlich Inzucht , Mutter mit Sohn, Vater mit Tochter u.s.w. Das Ergebnis war das die Hunde viele gesundheitliche Schäden davon trugen . Mochita gehört dazu. Nachdem die Zucht endlich aufgelöst wurde, kam Mochita , geschätztes Alter ca. 4 Jahre, mit mehreren anderen Whippets ins Tierheim Regen, im tiefsten Bayern. Ich sah sie bei Facebook und sofort war klar, sie kommt zu uns , in ihren Blick verliebten wir uns sofort:-) Bis dato wußten wir nur das sie aus sehr schlechten Verhältnissen stammt, eben aus dieser schrecklichen Schwarzzucht. Im Tierheim hatte sie Angst und sie fraß nur Nachts. So nahmen wir den Weg von 1500 km auf uns und holten sie ab. Sofort merkte ich das sie nichts hört, ein Grund mehr sie zu uns zu holen :-) Mochita hat noch mehr Schäden von der Inzucht davongetragen. Sie wackelt mit den Kopf und ihre Augen rollen ständig. Das stört aber weder sie noch uns, sie ist der liebenswerteste Hund den man sich nur vorstellen kann, sie liebt jeden und alles, keine Sekunden mit ihr möchten wir missen :-)
                 Unsere Galgos
Galga Chica ca. 7 jahre alt,  kam im April 2021 aus Spanien zu uns , der Galguero hatte sie im Tierheim abgegeben. Mehr weiß man nicht , wenn man allerdings ihre tiefe Furche auf der Schnauze sieht, muß sie lange Zeit einen Maulkorb getragen haben. Als wir sie das erstemal sahen, verliebten wir uns sofort in diese unsagbaren sanften Augen .Sie ist Anaplasmose und Ehrlichiose positiv ( nicht ansteckend ) Wer unsere Geschichte mit Chiara gelesen hat, weiß das sie an Anaplasmose erkrankte und mit 7 Jahren daran verstarb :-( Das war ein sehr großer Verlust und sehr schmerzhaft für uns :-( Als ich erfuhr das Chica diese Krankheiten hatte, allerdings ohne Symptome, haben wir wirklich erstmal ein Tag überlegt ob wir sie adoptieren oder nicht, denn was wir mit Chiara durchgemacht hatten, wollten wir nie wieder erleben . Aber einmal verliebt kann man keinen Schritt mehr zurück gehen, somit fand sie bei uns ihr forever Zuhause :-) Chica ist eine ganz ganz feine Dame, eine Grand Madame :-) Sehr zutraulich und nur lieb
                      Galga Careta, seit Oktober 2021 bei uns  
Damit Chica eine ebenbürtige Spielgefährtin hat, entschieden wir eine zweite dazuzuholen. Wie bei allen unseren Hunden, entscheidet immer der erste Blick und dies war Careta, 6 Jahre alt :-) Auch sie kommt aus Spanien und wurde im Tierheim abgegeben. Careta verhielt sich im Tierheim sehr ängstlich und wurde daher als Angsthund eingeschätzt. Die Vermittlung wäre nicht einfach gewesen. Als ich die ersten Videos von ihr sah, war ich der Meinung das sie kein Angsthund ist, sondern nur sehr beeindruckt und eingeschüchtert vom Tierheimgeschehen war. So war es dann auch , kaum bei uns angekommen, war sie der offenste und zutraulichste Hund :-) Allerdings hatte sie die schlechtesten Zähne die ich je gesehen hatte und das mit erst 6 Jahren :-( Das komplette Zahnfleisch war entzündet und vereitert, was sie für Schmerzen gehabt haben muss, mag ich mir garnicht vorstellen. Es mußten ihr 6 Zähne im hinteren Bereich gezogen werden, darunter leider auch die Backenzähne. Sie kaut trotzdem die harten Leckerlie ;-)
Unsere Tierschutzhunde